Header_MITTENDRIN_Tour

Rennsteigwanderung von Oberhof nach Neuhaus/Rwg.

Bei dieser Tour erwartet Sie das Mittelstück des Rennsteigs. Es ist so abwechslungsreich, wie kaum ein anderer Teil dieses einmaligen Höhenzuges.

Sie beginnen Ihre Wanderung im Wintersportort Oberhof, erklimmen den höchsten Punkt des Rennsteigs (mit 973 Höhenmetern), passieren das Rennsteigmuseum und kommen schließlich im Thüringer Schiefergebirge an.

Mit uns erwandern Sie den Rennsteig MITTENDRIN!

Tagesetappen: 3
Gesamtstrecke: 56 km

Reiseverlauf:
1. Tag     individuelle Anreise in Oberhof
2. Tag     Oberhof - Frauenwald ca. 19 km
3. Tag     Frauenwald - Masserberg ca. 17 km
4. Tag     Masserberg - Neuhaus/Rwg.
              ca. 20 km
5. Tag     individuelle Abreise in Neuhaus/Rwg.
              oder Verlängerung

Schnuppertour Mitte_Karte.jpg
Für vergrößerte Kartenansicht bitte auf das Bild klicken.

Icon-PDF.pngDownload  Katalogseite_Mittendrin.pdf (Seite 9)

Individuelle Einzeltour
Dauer:                       5 Tage / 4 Nächte
Buchungscode:       RSTM04
Termin:                      Anreise täglich von April bis September
Streckencharakter: leicht bis mitel
Anreise / Abreise:   Eigenanreise mit PKW, Bahn oder Flugzeug, Transfer auf Anfrage
Parken / Hotel:         begrenzt vor Ort gratis

Ihre Leistungen auf der 5tägigen Rennsteig-MITTENDRIN-Wanderung

  • eine für Sie angefertigte illustrierte Wanderbeschreibung mit Hinweisen auf historische und naturbezogene Besonderheiten
  • Service Hotline
  • Gepäcktransport (wenn gebucht)
  • 4x Übernachtungen in 3-Sterne-Hotels und Pensionen
  • 4x reichhaltiges Frühstück
  • Merian Reiseführer Thüringen
  • zubuchbar: Thüringen card 24 Stunden
  • Wanderdiplom
  • An- und Abreiseroute

Unsere Preise

... verstehen sich pro Erwachsenen

Anzahl Teilnehmer mit Gepäcktransfer ohne Gepäcktransfer
ab 2 Personen 359 € p.P. auf Anfrage

Gruppenpreise auf Anfrage

Einzelzimmerzuschlag: 80 € p.P.

Einzel-Gepäcktransfers auf Anfrage

Rücktransfer zum Ausgangsort 55 € p.P.

Verlängerungsnächte ab 45 € p.P.

Thüringen card 24 Stunden 19 € p.P.

Kinder im Zimmer der Eltern (bei 2 Vollzahlern):

0-24 Monate: gratis ohne Verpflegung

2-5 Jahre: 50% Rabatt

6-11Jahre: 30% Rabatt

12-13 Jahre: 20% Rabatt

ab 14 Jahre: Vollzahler

 

1.Tag  Individuelle Anreise nach Oberhof

Sie reisen heute in Oberhof an und können bei einem Rundgang durch den Ort bereits erste Eindrücke des berühmten Wintersportortes sammeln. Gästefahrten im Sommerbob, Ice-Rafting oder das Klettern im Hochseilgarten sind ein besonderes Erlebnis. In der Ortsmitte befindet sich das Exotarium Oberhof, der größte Aqua-Terra-Zoo Mitteldeutschlands.

2. Tag Oberhof – Frauenwald 19 km
Am Ortsausgang erwartet Sie ein Obelisk, der an den Straßenbau erinnert. Hier liegt der Rennsteig-Garten mit einer besonderen Gebirgsflora. Sie lassen Oberhof hinter sich und wandern in Richtung des hölzernen Aussichtsturms, von dem Sie auf Suhl blicken können. Das ist die Plänckners Aussicht, die dem Begründer der Rennsteig-Wanderungen gewidmet ist. Sie sind nun am höchsten Punkt des Rennsteigs angekommen (973 Meter). Ihre Wandertour führt Sie vorbei an idyllischen Wiesen mit Schutzhütte und Quelle, die zur Rast einladen. Kurz bevor Sie Frauenwald erreichen, gehen Sie am Bahnhof Rennsteig vorbei, von wo aus Sonderzüge zu Fahrten mitten in die Natur starten.

Rennsteig_Bahnhof

3. Tag Frauenwald –Masserberg 17 km

Von Frauenwald wandern Sie heute vorbei am Großen Dreiherrenstein. Hier treffen sich Straßen von Ilmenau, Neustadt und Allzunah. In Neustadt ist der Mittelpunkt des Rennsteigs, wo sich das Rennsteigmuseum befindet. Vom Thüringer Wald wandern Sie nun in das Thüringer Schiefergebirge. In den Orten sieht man schieferverkleidete Häuser. Sie überqueren die Schwalbenhauptwiese und treffen auf einen metertiefen Hohlweg, der sich durch Auswaschungen und Benutzung geformt hat. Nach der erreignisreichen Wanderung lädt in Masserberg ein nettes Lokal zum Verweilen ein.

4. Tag Masserberg – Neuhaus 20 km

Ihre Wanderung startet in Masserberg. Sie wandern  entlang der Rennsteig-Warte bis zur Friedrichshöhe. Der Ort liegt eingebettet im dichten Thüringischen Wald und ist bekannt für seine absolute Ruhe. In der Gemeinde leben nur 30 Menschen und damit war es die kleinste eigenständige Gemeinde in der DDR. Ein Abstecher zur Werraquelle lohnt, bevor Sie Ihre Wandertour über Limbach nach Neuhaus fortsetzen.

Rennsteig_Wegweiser

5. Tag    individuelle  Abreise ab Neuhaus

Neuhaus am Rennweg ist die neben Oberhof höchstgelegene Stadt am Rennsteig. Nehmen Sie sich heute noch Zeit die historische Holzkirche zu besichtigen. Sie ist eine der schönsten und größten Holzkirchen Thüringens und wurde 1892 geweiht.

Verlängerungsnächte sowie einen Rücktransfer zum Ausgangsort können Sie gern bei uns reservieren.

WOLLEN SIE DIE REISE BUCHEN ODER HABEN SIE EINE REISEANFRAGE?

Dann füllen Sie dieses Formular aus oder rufen Sie uns an: 03691 / 88 67 277.

*
*
*
*
*
*


*
This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)

Lust auf mehr Rennsteig?
Wir haben eine weitere Schnuppertour für Sie! Lernen Sie die Wanderung ENDSPURT - als letztes Drittel des Rennsteiges kennen!

Wandern am Rennsteig

letzte Änderung: 21.11.2017